Fachkundenachweis „FKN“

(für den Erwerb und das Mitführen von Seenotsignalmitteln)

Auf Charterbooten gehören Seenotsignalmittel zur obligatorischen Ausrüstung. Wer auf solchen Booten als Schiffsführer unterwegs ist, braucht zumindest in Deutschland neben seinen Sportführerscheinen auch den Nachweis im Umgang mit bestimmten Seenotsignalmitteln. Dies schreibt die Sprengstoffverordnung vor.

Die für die Prüfung erforderlichen Kenntnisse vermitteln wir in einem ca. 2,5 Std. langen Kursabend in unserem Clubhaus am Dechsendorfer Weiher, Campingstr. 60. Die Kursgebühr inklusive der Unterrichtsmaterialien beträgt 25,- , die Prüfungsgebühr ca. 20,-

Der nächste Kurs finden statt am 18. Oktober ab 19:00 Uhr.

Natürlich reservieren wir Ihnen unverbindlich einen Kursplatz,
schreiben Sie uns hierzu eine kurze E-Mail –> Kontaktformular

Falls Sie Fragen haben, schicken Sie uns ebenfalls eine E-Mail oder rufen Sie einfach an:

  • Jürgen Ruhl (Kursleiter) Tel. 0178 / 200 99 45

Für die verbindliche Teilnahme benötigen wir von Ihnen die schriftliche Anmeldung,
die Sie bequem online –> hier ausfüllen und abschicken können.

Wir würden uns über Ihre Teilnahme an diesem Kurs sehr freuen.

 

Zuletzt überarbeitet am 28.03.2019 09:03