Allgemeine Information

Du bist Schüler und möchtest Segeln?

Bei uns, der Segelgemeinschaft Erlangen, wirst du von ausgebildeten Trainern betreut und teuer ist es auch nicht.

Für Anfänger bis 14 Jahre beginnt der neue Ausbildungskurs am
Freitag, den 27. April 2018 um 15 Uhr.

Er findet jeden Freitag von 15 -18 Uhr statt (nicht in den Ferien) und wird mit der Jüngstensegelscheinprüfung abgeschlossen.
Du musst gut schwimmen können (mindestens Schwimmabzeichen Bronze) und du musst für nur 90 € im Jahr (20 € Kind bis 16 Jahre + 70 € ein Erziehungsberechtigter) Mitglied in der Segelgemeinschaft Erlangen werden.

Ein Segelboot (Optimist Jolle), eine Schwimmweste und Ausbildungsmaterial bekommst du kostenlos von uns. Wenn du bei uns Mitglied bist, kannst du natürlich auch an allen Angeboten der SGE und sogar von anderen Segelvereinen teilnehmen.

Wenn du schon segeln kannst, kannst du weiter bei uns segeln. Es gibt junge Freizeitsegler, aber auch welche, die gerne an Regatten teilnehmen und dafür trainieren. Am leichtesten lernt man auf den Optimist-Booten, ältere Kinder/Jugendliche segeln auf unseren Vereinsbooten der Klasse 420er und Laser 4.7, Laser Radial und Laser Standard.

Auch dieses Segeln findet regelmäßig am Freitag statt.

Wenn dir das Segeln richtig Spaß macht, fördern wir deinen Weg zum Profi.
Im Jahr 2014 segelten zehn Segler der Segelgemeinschaft Erlangen bei Deutschen-, Europa- und Weltmeisterschaften, im Jahr 2015 waren es 3 Segler.

Für alle weiteren Fragen telefoniere einfach mit dem Jugendwart
Erika Rathje:
Tel. 09133/9875
Online-Kontakt

Zuletzt überarbeitet am 23.10.2017 11:10