Die Beherrschung des Funkgerätes an Bord ist „besser als jede Lebensversicherung“.
Außerdem ist der Funkschein obligatorisch für jeden, der eine Yacht chartern möchte.

Seit letztem Samstag verfügen nun 12 weitere SBF-Inhaber über die Funklizenz
– SRC (short range certificate) und
– UBI (UKW-Funk für Binnenschiffahrt)

Ebenfalls am Samstag  hatten sich  22 Teilnehmer der Fachkundenachweis (Pyroschein)- Prüfung erfolgreich gestellt.
Sie sind nun berechtigt pyrotechnische Seenotsignalmittel zu kaufen und an Bord mit sich zu führen.

Herzliche Gratulation an alle
Uwe